11. und 12.10.2023 in Düsseldorf

Speaker: Timo Landener

Timo Landener

Timo Landener

Swisslog

Head of Innovation Management; seit 01.09.2019 bei der Swisslog; knapp 20 Jahre Erfahrung in der Intralogistik

Timo Landener arbeitet nun seit 20 Jahren im logistischen Bereich, hauptsächlich in der Intralogistik. Und seit er angefangen hat, ist viel passiert, und natürlich hat auch er sich weiterentwickelt. Anfangs interessierte er sich (fast) ausschließlich für die Digitalisierung und Automatisierung logistischer Prozesse. Über die Jahre hat er so ziemlich jede Rolle in dieser Hinsicht ausgefüllt. Von Beratung und Systemdesign über Projektmanagement bis hin zu Produktmanagement und Personalmanagement. Unzählige Lager auf der ganzen Welt hat er besuchen dürfen. Von kleinen in den Provinzen bis hin zu riesigen Distributionszentren. Von manuell über vollautomatisiert bis hin zu den Hybriden. Seit dem 01.09.2019 ist er bei der Swisslog und seit Anfang 2021 als Head of Innovation Management tätig. Als Bestandteil seines aktuellen Aufgabenportfolios widmet er sich neben dem Innovationsmanagement u.a. seit längerem mit der Fragestellung, wie die Food Supply Chain von morgen aussehen kann, damit daraus die Aufgabenstellungen für die Innovation innerhalb der Swisslog entsteht. Zudem hat er in den letzten Jahren ein zunehmende Expertise im Bereich der Nachhaltigkeit und den daraus resultierenden Fragestellungen für die Logistik aufgebaut.

Auf dem Logistics Summit in folgenden Tracks vertreten:

Timo Landener und viele mehr live erleben jetzt anmelden zum Logistics Summit!