13. und 14.10.2021 in Hamburg
Jetzt Ticket sichern Noch 229 Tage

Speaker: Frank Iden

Frank Iden

Frank Iden

Hettich Unternehmensgruppe

Frank Iden (55 J) ist innerhalb der Hettich Unternehmensgruppe als Geschäftsführer, als eines der weltweit größten Hersteller von Möbelbeschlägen, für die Logistik- & Transportaktivitäten verantwortlich.
Der gebürtige Bremer blickt auf langjährige Erfahrung bei der Gestaltung von Lieferketten zurück und kennt dabei die Anforderungen aus Industrie und Handel. Zu den Stationen seiner beruflichen Laufbahn zählen u.a. die Positionen als CEO der Hermes Logistik Gruppe und Trans-o-flex in Deutschland. Zudem war er als Leiter Geschäftsentwicklung im Competence Center Versandhandel von DHL Express tätig.
Frank Iden beobachtet, dass viele Unternehmen aktuell ihre Supply Chain Konzepte neu bewerten – das Schlagwort dazu lautet: Resilienz! Er vertritt die Auffassung, dass ein vorausblickendes Krisenmanagement wirkungsvoll dazu beiträgt, auftretende Lieferprobleme leichter zu überwinden. Die entscheidende Frage wird jedoch sein, inwieweit der ökonomische Spagat zwischen globalen und regionalen Lieferketten gelingt. Eine zielführende Strategie könnte „China +1“ heißen.
Frank Iden engagiert sich in verschiedenen Vereinigungen zum Thema Supply Chain Management und Logistik – unter anderem ist er Mitglied in der Bundesvereinigung Logistik (BVL) sowie dem Club of Logistics.

Auf dem Logistics Summit in folgenden Tracks vertreten:

Frank Iden und viele mehr live erleben jetzt anmelden zum Logistics Summit!