13. und 14.10.2021 in Hamburg
Jetzt Ticket sichern Noch 271 Tage

Resilienz in der Logistik

Zulieferer pleite, Ware steht am Flughafen, Ware kann nicht produziert werden - die Versorgung stockt. Die Wertschöpfungsketten reißen und die finanzielle Luft wird dünn. Erinnert frappierend an das Frühjahr 2020 und schnell war ein alter, neuer Begriff geboren: Resilienz, die Widerstandskraft von Unternehmen gegenüber externen Schocks. Haben wir genug Cash? Legen wir Notreserven an? Suchen wir uns neue Lieferanten? Man müsse sich neu aufstellen, Produktion nach Europa holen und Lieferketten reduzieren. Das gelte vor allem für Medikamente und medizinische Schutzausrüstung, hieß es im April 2020. Doch auch Maschinenbauer werden umdenken, prophezeien Experten. Einen Blick in die Glaskugel riskieren wir nicht.

Anbieter, Experten und Austausch zum Thema Resilienz in der Logistik finden Sie auf dem Logistics Summit - jetzt Tickets sichern!

Zur Lexikon-Übersicht